Seit 1972 engagieren wir uns für den Einzelhandelsstandort Offenburg

Haus Zauberflöte – Vorstellung

Das historische Haus Zauberflöte in Offenburg ist Hotel, Restaurant, Bar, Weinkeller und Café zugleich. Seit 1876 begeistert das Haus Zauberflöte mit alten Traditionen und lässt Künstlerherzen höherschlagen.

Denn der aktuelle Betreiber, Willi Schöllmann, hat auf Künstler wie Stefan Strumbel, Blek Le Rat, Stefan Marx, Oliver Rath und Herr von Eden gesetzt. Diese haben die Räumlichkeiten mit Ihren Werken bereichert.

Nicht nur die Liebe zur Kunst und Kultur der Ausstattung ist ersichtlich, sondern auch die ehrliche und frisch gekochte badische und elsässische Küche kann überzeugen. Weine aus ganz Europa, Aperitif-Klassiker und saisonal abgestimmte Cocktails runden einen perfekten Abend ab.

Die exklusiven Räumlichkeiten lassen sich zudem für private oder geschäftliche Events jeglicher Art buchen.

Das Gesamtpaket wird durch das Z-Café und der Z-Bar abgerundet. Im Z-Café werden selbstgemachte Kuchen, Gebäck, Eiscreme, Limonaden, frisch gepresste Säfte, frisch belegte Bagels und vieles mehr angeboten. Es ist außerdem hervorragend zum Arbeiten geeignet, wenn das eigene Homeoffice einmal verlagert werden soll.

Versteckt im inneren des Hauses befindet sich die Z-Bar – eine klein gehaltene Nachtbar mit selektiver Auswahl an Spirituosen. Diese kann freitags und samstags ab 23 Uhr besucht werden.

Das gesamte Team Haus Zauberflöte freut sich auf Ihren Besuch !

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner