Seit 1972 engagieren wir uns für den Einzelhandelsstandort Offenburg

Apotheke am Ebertplatz – Vorstellung

Seit dem 01.07.2009 versorgt die Apotheke am Ebertplatz viele Patienten des Ärztehauses am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl und der umliegenden Wohngebiete. Die Apotheke am Ebertplatz ist hervorragend in die ambulante Versorgung der Patienten eingebettet und arbeitet eng mit den verschiedenen Fachbereichen des Ärztehauses zusammen. Seither hat sich die gut frequentierte Apotheke und ihr Angebot rasant und spannend weiterentwickelt.

Unter der Leitung von Frau Esther Soltau und ihrem Mann Dr. Jens Soltau wird großen Wert auf eine freundliche und kompetente Beratung der Kunden gelegt. Ein breit gefächertes Sortiment an Arzneimitteln und Medizinprodukten wird ständig mit Hilfe eines automatisierten Warenlagers (Kommissionierautomat) vorrätig gehalten. Insbesondere die Betreuung und Versorgung von onkologischen Patienten sowie von Müttern und Kindern liegt der Apotheke am Ebertplatz besonders am Herzen. Deshalb gibt es auch zahlreiche Babywaagen und Milchpumpen zum Verleih und ein umfassendes Angebot an Produkten für die Schwangerschaft und Stillzeit.

Weiterhin werden seit 2019 mit Hilfe eines Blisterautomaten individuelle Wochenblister hergestellt. Dadurch kann nahezu die komplette Arzneimitteltherapie gemäß vorgegebenen Einnahmezeitpunkt nach ärztlicher Verordnung individuell in einen Wochenblister verpackt werden. Diese Art der Medikamentengabe wird zunehmend in Alten- und Pflegeeinrichtungen genutzt. Der Einsatz der Wochenblister macht die Einnahme für Patienten und Pflegepersonal einfacher und übersichtlicher.

Rund um Esther und Dr. Jens Soltau verfolgt ein starkes und motiviertes Team von derzeit 30 Mitarbeitern mit großer Leidenschaft und Engagement die Arbeit. Seit nun mehr als 10 Jahren ist die Apotheke am Ebertplatz für Ihre kleinen und großen Kunden da und schaut mit großer Zuversicht in die Zukunft.

Weitere Beiträge